Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Wickler, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Wicklers · Nominativ Plural: Wickler
Aussprache 
Worttrennung Wick-ler (computergeneriert)
Wortbildung  mit ›Wickler‹ als Letztglied: Lockenwickler
eWDG

Bedeutung

Röllchen, auf das eine Haarsträhne aufgewickelt wird, damit eine Locke, Welle entsteht, Lockenwickler
Beispiele:
das Haar muss für diese Frisur auf mitteldicke Wickler eingelegt, gedreht werden
Herr Karl, der rasch … eine Strähne nach der anderen meisterlich um die Wickler zu legen begann [ Bachm.Simultan56]

Verwendungsbeispiele für ›Wickler‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch darüber berichtet Wickler, dem einige entscheidende Entdeckungen bei dieser Arbeit gelangen, fesselnd und anschaulich. [Die Zeit, 15.08.1969, Nr. 33]
Aktuell geblieben, so sagt Wickler, sind die von Reimarus aufgeworfenen Probleme. [Die Zeit, 11.06.1971, Nr. 24]
Wolfgang Wickler und Uta Seibt geben darauf gleich eine Fülle von Antworten. [o. A.: Die Sex-Reparatur. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 2000 [1999]]
In 14 Kapiteln diskutieren Wickler und Seibt die Folgen der Sexualität für die Evolution des Lebens. [Süddeutsche Zeitung, 16.12.1998]
Demnach hätte, da nach Wolfgang Wicklers Philosophie nicht das Tier, sondern der Mensch Objekt des Tierschutzgesetzes ist, dieses Gesetz seinen ethischen Zweck erfüllt. [Der Spiegel, 04.08.1980]
Zitationshilfe
„Wickler“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Wickler#1>.

Weitere Informationen …

Wickler, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Wicklers · Nominativ Plural: Wickler
Aussprache 
Worttrennung Wick-ler (computergeneriert)
Wortbildung  mit ›Wickler‹ als Letztglied: Apfelwickler · Blattwickler · Eichenwickler · Erbsenwickler · Kieferntriebwickler · Pflaumenwickler · Springwurmwickler · Traubenwickler
eWDG

Bedeutung

Schmetterling, dessen Vorderflügel am vorderen Rand stark gekrümmt, oft umgeschlagen sind

Verwendungsbeispiele für ›Wickler‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch darüber berichtet Wickler, dem einige entscheidende Entdeckungen bei dieser Arbeit gelangen, fesselnd und anschaulich. [Die Zeit, 15.08.1969, Nr. 33]
Aktuell geblieben, so sagt Wickler, sind die von Reimarus aufgeworfenen Probleme. [Die Zeit, 11.06.1971, Nr. 24]
Wolfgang Wickler und Uta Seibt geben darauf gleich eine Fülle von Antworten. [o. A.: Die Sex-Reparatur. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 2000 [1999]]
In 14 Kapiteln diskutieren Wickler und Seibt die Folgen der Sexualität für die Evolution des Lebens. [Süddeutsche Zeitung, 16.12.1998]
Demnach hätte, da nach Wolfgang Wicklers Philosophie nicht das Tier, sondern der Mensch Objekt des Tierschutzgesetzes ist, dieses Gesetz seinen ethischen Zweck erfüllt. [Der Spiegel, 04.08.1980]
Zitationshilfe
„Wickler“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Wickler#2>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wickenranke
Wickelung
Wickeltuch
Wickeltisch
Wickelschürze
Wicklung
Widder
Widderhorn
Widderpunkt
Widerborstigkeit