Wiederanpfiff, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Wiederanpfiff(e)s · wird nur im Singular verwendet
Aussprache  [ˌviːdɐ'ʔanpfɪf]
Worttrennung Wie-der-an-pfiff
Wortzerlegung  wieder Anpfiff
DWDS-Vollartikel

Bedeutung

Sport Pfeifsignal zur Eröffnung eines weiteren Spielabschnittes nach einer Pause
Kollokationen:
hat Präpositionalgruppe/-objekt: der Wiederanpfiff nach der Halbzeit
in Präpositionalgruppe/-objekt: Sekunden, Minuten, eine Viertelstunde nach dem Wiederanpfiff
Beispiele:
Bis zur Pause blieb die Partie auf dürftigem Niveau. Nach Wiederanpfiff nahm das Spiel jedoch Fahrt auf. [Die Zeit, 05.11.2016 (online)]
Kurz nach Wiederanpfiff zum dritten Viertel schaffte Jena nach einer Unaufmerksamkeit in der Erfurter Hintermannschaft die 1:0‑Führung. [Thüringer Allgemeine, 08.07.2019]
Francis Lemieux hatte zehn Sekunden vor Ende des dritten Abschnitts [des Eishockeyspiels] mit einem Penalty die Verlängerung erzwungen, doch nur 38 Sekunden nach Wiederanpfiff war Luciano Aquino der gefeierte Siegestorschütze der Vorarlberger. [Der Standard, 09.09.2012]
übertragenDie Borussia verlor eine Woche vor dem Wiederanpfiff zur Bundesliga auch das dritte Vorbereitungsspiel. [Die Welt, 21.01.2002]
Besser machte es fünf Minuten nach dem Wiederanpfiff Közle, der im Strafraum angespielt wurde und den Ball geschickt ins lange Eck des Schalker Tores spitzelte. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 25.08.1994]
Nach 30 Minuten gelang der erste Streich, vor der Pause stand es dann noch 2:0 und drei weitere Tore nach dem Wiederanpfiff schraubten den Erfolg der Platzbesitzer auf 5:0. [Berliner Zeitung, 15.10.1946]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Wiederanpfiff‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Wiederanpfiff‹.

Zitationshilfe
„Wiederanpfiff“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Wiederanpfiff>, abgerufen am 21.09.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wiederanpassung
Wiederannäherung
Wiederanlage
Wiederanfang
Wiederaneignung
Wiederanschaffung
wiederansiedeln
Wiederansiedlung
Wiederanspiel
Wiederanstieg