Wiedergutmachungsarbeit, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Wiedergutmachungsarbeit · Nominativ Plural: Wiedergutmachungsarbeiten
WorttrennungWie-der-gut-ma-chungs-ar-beit
WortzerlegungWiedergutmachungArbeit

Verwendungsbeispiele für ›Wiedergutmachungsarbeit‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Frage nach den seelischen Beschädigungen und der psychischen Wiedergutmachungsarbeit richtete sich an jeden Einzelnen, aber auch an die Republik insgesamt.
Die Zeit, 12.12.2011, Nr. 50
Hier hat Egon Krenz in seiner eigenen Partei Wiedergutmachungsarbeit zu leisten und die Rechte der Betroffenen wiederherzustellen.
Die Zeit, 27.10.1989, Nr. 44
Zitationshilfe
„Wiedergutmachungsarbeit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Wiedergutmachungsarbeit>, abgerufen am 17.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wiedergutmachung
wiedergutmachen
wiedergrüßen
Wiedergründung
Wiedergewinnung
Wiedergutmachungsleistung
wiederhaben
Wiederheirat
wiederherrichten
wiederherstellen