Wiederholungszeichen, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Wiederholungszeichens · Nominativ Plural: Wiederholungszeichen
Aussprache 
Worttrennung Wie-der-ho-lungs-zei-chen
Wortzerlegung WiederholungZeichen
eWDG, 1977

Bedeutung

Musik Zeichen am Anfang und Ende eines Teils eines Musikstücks, das angibt, dass dieser Teil wiederholt werden muss

Thesaurus

Synonymgruppe
Tilde · Wiederholungszeichen · ~

Verwendungsbeispiel für ›Wiederholungszeichen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wo Wiederholungszeichen stehen, sind folgende Doubles einzusetzen oder zu improvisieren.
Reimann, Margarete: Double. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1954], S. 9391
Zitationshilfe
„Wiederholungszeichen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Wiederholungszeichen>, abgerufen am 14.07.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wiederholungszahlwort
Wiederholungstäter
Wiederholungsstunde
Wiederholungsspiel
Wiederholungssendung
Wiederholungszwang
wiederhören
Wiederimpfung
Wiederinangriffnahme
Wiederinbesitznahme