Willkommen, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Willkommens · Nominativ Plural: Willkommen · Verwendung im Plural ungebräuchlich
WorttrennungWill-kom-men
Grundformwillkommen
Wortbildung mit ›Willkommen‹ als Erstglied: ↗Willkommensgruß · ↗Willkommenskultur · ↗Willkommenstrunk
eWDG, 1977

Bedeutung

freundlicher Empfang, freundliche Begrüßung
Beispiele:
jmdm. ein herzliches Willkommen bereiten
gehoben jmdm. ein herzliches Willkommen entbieten
ein fröhliches Willkommen!

Thesaurus

Synonymgruppe
Willkomm · Willkommbecher · Willkommen · Willkommpokal
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Arnsberger Landständepokal · Arnsberger Willkomm · Westfälischer Landständepokal
Assoziationen
Synonymgruppe
(das) Willkommen · ↗Begrüßung · ↗Gruß · Willkommenheißung  ●  ↗Salut  lat. · Salutation  geh., lat.
Unterbegriffe
  • guten Tag  ●  Servus!  ugs., süddt. · Tach auch.  ugs., ruhrdt. · Tag! (pragmatisch)  ugs. · ↗Tagchen  ugs. · hallo!  ugs. · hallöchen! (locker, leicht humorvoll)  ugs. · hallöle!  ugs., schwäbisch · hi!  ugs., engl. · hoi!  ugs., schweiz. · moin!  ugs., norddeutsch
  • Handschlag · ↗Händedruck · ↗Händeschütteln  ●  Shakehands  engl.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abschied Aufschrift Basar Bord Club Denkfabrik Diplomatenclub Dschungel Fußball-Land Hallo Hölle Irrenhaus Klub Legoland Matrix Mooseport Ohrfeigenanstalt Orient Paradies Spukschloß Tollhaus ZDF-Show Zirkus entbieten freundlich grüßen herzlich titeln zuhausen zurufen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Willkommen‹.

Zitationshilfe
„Willkommen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Willkommen>, abgerufen am 20.09.2018.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Willkomm
Willigkeit
willigen
willig
Williamsit
Willkommensgruß
Willkommenskultur
Willkommensstrauß
Willkommenstrunk
Willkür