Windfarm, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungWind-farm (computergeneriert)
WortzerlegungWindFarm

Thesaurus

Synonymgruppe
Windfarm · ↗Windpark
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

riesig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Windfarm‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Schließlich, in einer abgelegenen Ecke, stoßen wir auf eine Windfarm.
Die Zeit, 07.02.2011, Nr. 06
In diesem Fall etwa garantieren wir einer Windfarm in Iowa, 20 Jahre lang ihren Ökostrom abzunehmen.
Die Zeit, 09.01.2012, Nr. 02
Wicklein appelliert, die geplante Windfarm an dieser Stelle zu streichen.
Der Tagesspiegel, 03.04.2004
Zudem sollen die strengeren Regeln für Windfarmen, also mehrerer Anlagen in einem Gebiet, schneller zur Anwendung kommen.
Süddeutsche Zeitung, 03.05.2002
Kopenhagen - In der Ostsee vor der Küste Schleswig-Holsteins sollen im Jahr 2000 die ersten Windfarmen entstehen.
Die Welt, 29.04.1999
Zitationshilfe
„Windfarm“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Windfarm>, abgerufen am 21.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Windfangtür
Windfang
Windfahne
Windesschnelle
Windesflügel
Windfege
Windflüchter
Windflügelrad
windfrischen
Windgebläse