Winkerkelle, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungWin-ker-kel-le (computergeneriert)
WortzerlegungWinkerKelle
eWDG, 1977

Bedeutung

Verkehrswesen besonders bei Pferdefuhrwerken benutzter Signalstab mit runder Scheibe, mit dem die Änderung der Fahrtrichtung angezeigt wird
Beispiel:
Das Anzeigen einer Fahrtrichtungsveränderung durch Fuhrwerkslenker hat nur noch mittels Winkerkelle zu erfolgen [Kraftfahrzeugkunde122]

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wer der Winkerkelle nicht gehorchte oder sie zu spät bemerkte, wurde verfolgt und gestellt von Jagdkommandos und Hubschraubern.
Die Zeit, 23.07.1971, Nr. 30
Nach Angaben der Polizei stoppten die Männer den 34jährigen Fahrer abends mit einem auf einem Pkw aufgesetzten Blaulicht und einer beleuchteten Winkerkelle.
Süddeutsche Zeitung, 15.09.1994
Zitationshilfe
„Winkerkelle“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Winkerkelle>, abgerufen am 14.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Winkerflagge
Winkerei
Winker
winken
winkelzügig
Winkflagge
winklig
Winsch
Winselei
winseln