Winterkurort

WorttrennungWin-ter-kur-ort
WortzerlegungWinterKurort
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Kurort für den Winter, an dem auch Wintersport getrieben werden kann

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Graf hatte die kühne Vision, aus Tripolis lasse sich ein Winterkurort wie Monaco machen.
Süddeutsche Zeitung, 09.09.1999
Im weltstädtischen Hotel des großen Winterkurorts hingegen kann er sich nicht im Sportanzug in den Speisesaal begeben.
Goetz von Schüching, Ruth: Durch gute Lebensart zum Erfolg, Leipzig: Hesse & Becker 1932 [1925], S. 111
Sie können die viele bekannte Winterkurorte berührende Reise auch an den einzelnen Zwischenstationen antreten oder beenden.
Die Zeit, 18.12.1959, Nr. 51
Das Feriengebiet rund um den "Ballermann" wird grundlegend modernisiert, soll zu einem modernen Seebad und Winterkurort ausgebaut werden.
Bild, 22.12.2004
Korsika als Winterkurort scheint bei den Franzosen und Mittelländern trotz seiner großen Vorteile sich keiner Beliebtheit zu erfreuen.
Vossische Zeitung (Abend-Ausgabe), 03.03.1926
Zitationshilfe
„Winterkurort“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Winterkurort>, abgerufen am 18.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Winterkultur
Winterkostüm
Winterkorn
Winterkohle
Winterkohl
Winterlandschaft
Winterlaub
winterlich
Winterlinde
Winterling