Winterpracht, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungWin-ter-pracht (computergeneriert)
WortzerlegungWinterPracht

Typische Verbindungen
computergeneriert

weiß

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Winterpracht‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Doch von weißer Winterpracht ist weit und breit nichts zu sehen.
Bild, 13.12.2000
Neben der rein mechanischen Beseitigung der Winterpracht kommen dabei auch alljährlich Tausalze zum Einsatz.
Die Zeit, 09.01.2012, Nr. 02
Zur Wochenmitte hin sehen die Meteorologen die Chancen auf Winterpracht steigen.
Der Tagesspiegel, 15.12.2001
In Bad Freienwalde (Märkisch-Oderland) stapft schon ein Storch durch die weiße Winterpracht.
Bild, 11.03.2005
Die schneebedeckten Berge scheinen in der warmen Frühlingssonne mit ihrer weißen Winterpracht vom Lac Léman zurückzuweichen, Platz zu machen für den kraftvollen Neubeginn der Natur.
Die Welt, 03.03.2001
Zitationshilfe
„Winterpracht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Winterpracht>, abgerufen am 11.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Winterpelz
Winterpause
Winterparadies
Winterolympiade
Winteroffensive
Winterpreis
Winterquartal
Winterquartier
Winterrambur
Winterraps