Wirbelsäulenerkrankung

WorttrennungWir-bel-säu-len-er-kran-kung
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Medizin Erkrankung im Bereich der Wirbelsäule

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Unter Berufsmusikern leiden über zwei Drittel (70 Prozent) unter Wirbelsäulenerkrankungen.
Der Tagesspiegel, 23.11.2001
Rentner Arthur F. (72) litt an einer Wirbelsäulenerkrankung, konnte kaum noch gehen.
Bild, 22.05.1999
Die Konzentration auf die Schritte ist ein gutes Gehirnjogging, die Bewegung beugt Wirbelsäulenerkrankungen und Rückenproblemen vor.
Süddeutsche Zeitung, 13.04.2002
Zu diesem Schluß kam das Oberlandesgericht in Hamm bei einem Mann, der mit dem Verdacht auf eine chronische Wirbelsäulenerkrankung ins Krankenhaus gekommen war.
o. A.: medinfo Recht. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1999 [1998]
Die Hälfte der Eingriffe betreffen Wirbelsäulenerkrankungen, wie Bandscheibenoperationen mit lokaler Betäubung.
Die Welt, 23.10.2000
Zitationshilfe
„Wirbelsäulenerkrankung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Wirbelsäulenerkrankung>, abgerufen am 20.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wirbelsäule
wirbeln
Wirbellose
wirbellos
Wirbelkörper
Wirbelsäulengymnastik
Wirbelsäulenrheumatismus
Wirbelsäulenverkrümmung
Wirbelschicht
Wirbelschichtkohle