Wirbelwind, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungWir-bel-wind (computergeneriert)
WortzerlegungWirbelWind
eWDG, 1977

Bedeutungen

1.
Wirbelsturm
2.
heftiger Wind, Windstoß, der Wirbel hervorruft, etw. aufwirbeln kann
Beispiele:
ein Wirbelwind drehte die raschelnden Blätter vor sich her
er brach wie ein Wirbelwind (= überraschend und schnell) aus seinem Versteck hervor und stürzte sich auf seine Beute

Thesaurus

Synonymgruppe
Kleintrombe · ↗Sandhose · Staubhose · Staubteufel · Staubtrombe  ●  Wirbelwind  ugs.
Oberbegriffe
Synonymgruppe
Irrwisch · ↗Quirl · Unruhegeist · Wirbelwind · ↗Zappelphilipp  ●  ↗Springinsfeld  ugs.
Synonymgruppe
Großtrombe · ↗Taifun · ↗Tornado · ↗Trombe · ↗Wasserhose · ↗Windhose · ↗Wirbelsturm · ↗Zyklon  ●  ↗Twister  ugs., engl. · Wirbelwind  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen
  • Baguio · ↗Hurrikan · ↗Taifun · ↗Zyklon · tropischer Sturm  ●  ↗Wirbelsturm  Hauptform
  • (sehr) schwerer Sturm · maximale Windstärke · orkanartiger Sturm  ●  ↗Orkan  Hauptform
Synonymgruppe
Springinsfeld · ↗Tollkopf · ↗Wildling  ●  ↗Wildfang  verniedlichend · Wirbelwind  fig., verniedlichend
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

blond echt fegen hinwegfegen klein weiß

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Wirbelwind‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In den ersten drei Spielen schoss der Wirbelwind schon zwei Tore.
Bild, 16.08.2001
Wie ein Wirbelwind war es, und es gelang ihnen auch, loszukommen.
Die Zeit, 19.05.1955, Nr. 20
Wie in den letzten Tagen so oft schon, sprang der Wind um, das heißt, ein jäher Wirbelwind begann um den Platz zu kreisen.
Werfel, Franz: Die Vierzig Tage des Musa Dagh II, Stockholm: Bermann - Fischer 1947 [1933], S. 404
Er fühlte sie wie einen schmerzenden Wirbelwind aus seinen Lenden in den Kopf rasen.
Jacques, Norbert: Dr. Mabuse, der Spieler, Gütersloh: Bertelsmann 1961 [1920], S. 154
Auch der Wirbelwind der Liebenden mag so zu deuten sein.
Hofmann, Werner: Das irdische Paradies, München: Prestel 1991 [1960], S. 199
Zitationshilfe
„Wirbelwind“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Wirbelwind>, abgerufen am 15.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wirbeltier
Wirbelsturm
Wirbelstrom
wirbelsinnig
Wirbelschnelle
Wirbelzopf
wirblig
Wirgefühl
Wirkbereich
wirken