Wirkleistung

WorttrennungWirk-leis-tung
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Elektrotechnik in einem Wechselstromkreis maximal erzielbare Nutzleistung

Typische Verbindungen
computergeneriert

Scheinleistung

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Wirkleistung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In beiden Fällen ergibt sich eine erhöhte Netzbelastung: die höhere Scheinleistung kommt dadurch zustande, daß zusätzlich zur Wirkleistung auch Blindleistung aus dem Netz aufgenommen wird.
C't, 1998, Nr. 5
Verschiebt sich beispielsweise die im Oszillogramm dargestellte Stromspitze in Richtung Spannungsnulldurchgang, dann sinkt die Wirkleistung, aber der so errechnete Scheinleistungswert bleibt gleich!
C't, 1999, Nr. 21
Zitationshilfe
„Wirkleistung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Wirkleistung>, abgerufen am 23.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wirkkraft
Wirkfaktor
Wirkerei
Wirker
wirken
wirklich
Wirklichkeit
Wirklichkeitsauffassung
Wirklichkeitsausschnitt
Wirklichkeitsbegriff