Wirkungsgeschichte, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Wirkungsgeschichte · Nominativ Plural: Wirkungsgeschichten · wird selten im Plural verwendet
Aussprache [ˈvɪʁkʊŋsgəˌʃɪçtə]
Worttrennung Wir-kungs-ge-schich-te
Wortzerlegung  Wirkung Geschichte
Wortbildung  mit ›Wirkungsgeschichte‹ als Erstglied: wirkungsgeschichtlich
DWDS-Vollartikel

Bedeutung

Gesamtheit der Folgen, Auswirkungen von etw. oder jmds. Wirken
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: eine fatale, einzigartige Wirkungsgeschichte
mit Genitivattribut: die Wirkungsgeschichte der Philosophie, eines Werkes, Buchs
als Akkusativobjekt: die Wirkungsgeschichte dokumentieren; eine [besondere] Wirkungsgeschichte entfalten
Beispiele:
Die Nornen sind in der germanischen Religion drei Göttinnen, die Schicksalsfäden spinnen. […] Berühmtere poetische Zeugnisse der Wirkungsgeschichte sind aber Georges Gedicht »Das Wort« und Wagners »Götterdämmerung«. [Welt am Sonntag, 13.01.2019]
[…] das Dogma der Unfehlbarkeit mit seiner unheilvollen Wirkungsgeschichte gilt immer noch. [Süddeutsche Zeitung, 17.02.2021]
Die enorme Wirkungsgeschichte von Rawls’ Gedanken hat mit dem Anwendungspotential zu tun, das er eröffnet. [Süddeutsche Zeitung, 13.01.2021]
Er [ein Autor] versteht etwas von Literatur, aber von Theorie und Ideengeschichte hat er keine Ahnung. Darum hat er auch nur einen einzigen Text geschrieben, dem man so etwas wie eine Wirkungsgeschichte attestieren könnte. [Die Welt, 10.11.2018]
Geschichte ist hier als Wirkungsgeschichte großer Persönlichkeiten oder als Ideengeschichte verstanden, der Glaube als Übernahme einer religiös‑sittlichen Weltanschauung oder eines Geschichtsbildes. [Conzelmann, H.: Jesus Christus. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart. Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1959], S. 14836]
Er war nicht nur Seelsorger an der berühmten Berliner Dreifaltigkeitskirche, er war auch Philosoph, romantischer Autor und Ästhetiker, Platon‑Übersetzer, Bildungsreformer und nicht zuletzt Praktiker des realen, auch politischen Lebens. […] Erst anderthalb Jahrhunderte nach Wilhelm Diltey (1870) hat der Kirchenhistoriker, Kurt Nowak, den höchst verdienstvollen Versuch gewagt, aus aktueller Sicht den »riesigen Stoff« zu erfassen […]. »Schleiermacher steht für eine Vielzahl von Wirkungsgeschichten«, schreibt Nowak. [Süddeutsche Zeitung, 21.08.2020] ungewöhnl. Pl.
metonymisch Forschung oder deren schriftliche Darstellung, die sich mit den Folgen, Auswirkungen von etw. oder von jmds. Wirken befasst
Beispiele:
Überaus spannend, wie die Van‑Gogh‑Erzählung erst einmal deutsch eingefärbt werden musste, um international Bedeutung zu bekommen. Und wem das alles nun doch wie allzu bemühte Wirkungsgeschichte vorkommt, dem sei versichert, dass er in der großzügig gegliederten Ausstellung durchaus auf Vergnügungsreise gehen darf. [Die Welt, 28.10.2019]
Jahrgangsspezifisch werde […] nach übergreifenden Themen gesucht, die in allen Lehrplänen vorhanden sind: Umgang mit Texten, Interpretation, Wirkungsgeschichte. [Süddeutsche Zeitung, 11.11.2020]
Er hat pro Diktator allerdings nur 25 bis zu 40 Seiten zur Verfügung, um einen kompakten und quellensatten Überblick zu liefern. Für derartig problematische Figuren der Zeitgeschichte ist das äußerst knapp bemessen, zumal sich [der Historiker Frank] Dikötter entschieden hat, chronistenpflichtig zwischen Biografie, Wirkungsgeschichte und Psychogramm zu oszillieren. [Süddeutsche Zeitung, 30.03.2020]
Nun hat es in den rund 40 apokryphen Heilsgeschichten der schreibfreudigen Frühchristen auch Judas zu einem eigenen Evangelium gebracht. Mit diesem Wissen ist es noch schwerer, den Iskariothen auszugrenzen oder gar zu unterschätzen. Und die Botschaft scheint bei den breiten Massen sogar angekommen zu sein, wie der britische Autor Peter Stanford in seiner großen Wirkungsgeschichte des Judasmythos erzählt: Bei einer Umfrage wussten 2012 gerade noch 21 Prozent der Befragten, worum es theologisch an Ostern geht. [Welt am Sonntag, 01.04.2018]
Es wird […] nicht gefordert, daß man die Wirkungsgeschichte als eine neue selbständige Hilfsdisziplin der Geisteswissenschaften entwickeln solle, […]. [Gadamer, Hans-Georg: Wahrheit und Methode. Tübingen: Mohr 1960, S. 285]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Wirkungsgeschichte‹ (computergeneriert)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Wirkungsgeschichte‹.

Zitationshilfe
„Wirkungsgeschichte“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Wirkungsgeschichte>, abgerufen am 20.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wirkungsgefüge
Wirkungsgebiet
Wirkungsfreiheit
Wirkungsforschung
Wirkungsfeld
wirkungsgeschichtlich
wirkungsgleich
Wirkungsgrad
Wirkungskette
Wirkungskraft