Wirtschaftsgeografie, die

Alternative SchreibungWirtschaftsgeographie
GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungWirt-schafts-geo-gra-fie ● Wirt-schafts-geo-gra-phie
WortzerlegungWirtschaftGeografie
Rechtschreibregeln§ 32 (2)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Teilgebiet der Geographie, dessen Forschungsgegenstand die von der Wirtschaft gestaltete Erdoberfläche ist

Thesaurus

Geografie, Ökonomie
Synonymgruppe
Wirtschaftsgeografie · Wirtschaftsgeographie
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Agrargeografie · Agrargeographie
  • Geographische Handelsforschung · ↗Handelsgeographie
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit diesem Ansatz hat er auch neue Denkweisen in die Wirtschaftsgeografie eingeführt und das Verständnis von Währungskrisen erweitert.
Die Zeit, 27.10.2008, Nr. 43
Rolf Sternberg ist Professor für Wirtschaftsgeografie an der Leibniz-Universität Hannover.
Die Zeit, 05.08.2009, Nr. 11
Raumordnungsregionen sind ein in der Wirtschaftsgeografie gängiges Raster für Regionalanalysen.
Der Tagesspiegel, 30.03.2005
Hinter der verdeckten Anfrage verbarg sich der Lehrstuhl für Wirtschaftsgeografie der Universität Regensburg.
Süddeutsche Zeitung, 11.09.2001
Das ist das Ergebnis einer Studie des Instituts für Wirtschaftsgeografie an der Kieler Universität, die am Donnerstag vorgelegt wurde.
Die Welt, 20.02.2004
Zitationshilfe
„Wirtschaftsgeografie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Wirtschaftsgeografie>, abgerufen am 22.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wirtschaftsgemeinschaft
Wirtschaftsgeld
Wirtschaftsgefüge
Wirtschaftsgebiet
Wirtschaftsgebäude
wirtschaftsgeografisch
Wirtschaftsgeographie
wirtschaftsgeographisch
Wirtschaftsgeschehen
Wirtschaftsgeschichte