Wirtschaftskraft, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungWirt-schafts-kraft (computergeneriert)
WortzerlegungWirtschaftKraft
eWDG, 1977

Bedeutung

Beispiel:
die Stärkung der Wirtschaftskraft des Sozialismus

Typische Verbindungen
computergeneriert

Angleichung Bevölkerungszahl Einwohnerzahl Entfaltung Euro-Land Euro-Raum Euroraum Eurozone Gefälle Indikator Lebensqualität Region Schwächung Stärkung Südafrikaner Wohlstand bundesrepublikanisch enorm geballt gewachsen immens nachlassend schwächen stärken treibend ungebrochen unterdurchschnittlich vereint wachsend überlegen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Wirtschaftskraft‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit der wachsenden Wirtschaftskraft des "keltischen Tigers" wuchs auch die Lust an der heimischen Kunst.
Die Welt, 21.05.2005
Erst ein kräftiges Plus der Wirtschaftskraft erhöht die Zahl der Stellen.
Der Tagesspiegel, 07.09.1999
In Wirklichkeit waren vor 1914 bedeutende Wirtschaftskräfte am Werk, die den Krieg nicht wollten und die von ihm auch nicht profitiert haben.
Meyer, Henry Cord: Das Zeitalter des Imperialismus. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1960], S. 10272
Das Geld sollte im Lande bleiben, nicht aber für auswärtige Produkte ausgegeben werden und damit die eigene Wirtschaftskraft schwächen.
Wittmann, Reinhard: Geschichte des deutschen Buchhandels. In: Lehmstedt, Mark (Hg.) Geschichte des deutschen Buchwesens, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1991], S. 7627
Einerseits besaß und verwaltete die Kirche Güter in großem Umfang und gehörte daher seit sehr früher Zeit zu den wichtigsten Wirtschaftskräften des Abendlandes.
Dreyfus, F. G.: Wirtschaftsgeschichte. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1962], S. 27672
Zitationshilfe
„Wirtschaftskraft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Wirtschaftskraft>, abgerufen am 20.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wirtschaftskörper
Wirtschaftskooperation
Wirtschaftskontakt
Wirtschaftskonferenz
Wirtschaftskompetenz
Wirtschaftskreis
Wirtschaftskreislauf
Wirtschaftskrieg
Wirtschaftskriminalität
wirtschaftskriminell