Wirtschaftsstrategie, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Wirtschaftsstrategie · Nominativ Plural: Wirtschaftsstrategien
WorttrennungWirt-schafts-stra-te-gie

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Erfolg der liberalen Wirtschaftsstrategie ließ nicht lange auf sich warten.
Der Tagesspiegel, 07.04.1999
Folglich muß uns Europa auch mehr anbieten als nur eine effiziente Wirtschaftsstrategie.
Süddeutsche Zeitung, 05.06.1997
Aus den jüngsten arabischen Auslandsinvestitionen läßt sich eine bestechende Wirtschaftsstrategie herauslesen.
Die Zeit, 16.02.1976, Nr. 07
Die Regierung solle eine klare Wirtschaftsstrategie entwerfen und sich nicht mit vorübergehenden Notstandsmaßnahmen begnügen.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1994]
Fehlt diese Nachfrage mangels attraktiver Warenangebote, kann die angebotsorientierte Wirtschaftsstrategie nach einiger Zeit zum Verhängnis führen.
Der Spiegel, 14.02.1983
Zitationshilfe
„Wirtschaftsstrategie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Wirtschaftsstrategie>, abgerufen am 26.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wirtschaftsstraftat
Wirtschaftsstrafrecht
Wirtschaftsstrafkammer
Wirtschaftsstrafe
Wirtschaftsstatistik
wirtschaftsstrategisch
Wirtschaftsstruktur
Wirtschaftsstudium
Wirtschaftssubjekt
Wirtschaftssystem