Wischerblatt, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungWi-scher-blatt (computergeneriert)
WortzerlegungWischerBlatt
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Wischblatt

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bei den quietschenden Wischerblättern hätten ein paar Euro Mehrinvestition gutgetan.
Die Zeit, 26.07.2007, Nr. 31
Dann reichen schon wenige Minuten, die feinen Wischlippen der Wischerblätter zu ruinieren.
Der Tagesspiegel, 30.10.2004
Durch die Scheiben können wir auch kaum noch sehen, und die Wischerblätter hinterlassen furchtbare Schlieren.
Bild, 29.03.1999
Wichtig sind auch saubere und vollständige Wischerblätter sowie eine gut funktionierende, gereinigte und korrekt eingestellte Beleuchtung.
Süddeutsche Zeitung, 20.11.1996
Da gibt es intelligente Wischerblätter, die sich bei Kälte verfärben und damit "Glatteis" signalisieren.
Die Welt, 15.09.2004
Zitationshilfe
„Wischerblatt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Wischerblatt>, abgerufen am 08.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wischerarm
Wischer
wischen
Wischblatt
Wischbewegung
Wischerei
wischfest
Wischgeste
Wischi-Waschi
Wischiwaschi