Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Wissenschaftslehre, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Wissenschaftslehre · Nominativ Plural: Wissenschaftslehren
Worttrennung Wis-sen-schafts-leh-re
Wortzerlegung Wissenschaft Lehre1

Thesaurus

Synonymgruppe
Wissenschaftslehre · Wissenschaftslogik · Wissenschaftsphilosophie · Wissenschaftstheorie · theoretische Wissenschaftsphilosophie
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Wissenschaftslehre‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Wissenschaftslehre‹.

Verwendungsbeispiele für ›Wissenschaftslehre‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Max Webers Wissenschaftslehre entwickelt bekanntlich einen sehr straffen Begriff der Soziologie (als der Wissenschaft vom »sozialen Handeln"). [Freyer, Hans: Soziologie als Wirklichkeitswissenschaft, Leipzig u. a.: B.G. Teubner 1930, S. 26]
Das ganze weitere Verfahren der Wissenschaftslehre besteht nun in dem durch jene erste Entwicklung der drei »Grundsätze« bereits vorgezeichneten »dialektischen« Verfahren. [Vorländer, Karl: Geschichte der Philosophie. In: Geschichte der Philosophie, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1913], S. 3155]
Um dazu den Weg zu finden, hielt ich mich an Fichtes »Wissenschaftslehre«. [Steiner, Rudolf: Mein Lebensgang, Eine nicht vollendete Autobiographie. In: Oliver Simons (Hg.), Deutsche Autobiographien 1690 – 1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1925], S. 31107]
Von der »Wissenschaftslehre« ausgehend bekam ich ein besonderes Interesse für die Fichteschen Abhandlungen. [Steiner, Rudolf: Mein Lebensgang, Eine nicht vollendete Autobiographie. In: Oliver Simons (Hg.), Deutsche Autobiographien 1690 – 1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1925], S. 31107]
An der pythagoreischen Lehre fesselten ihn namentlich die Zahlenspekulation, die Wissenschaftslehre und ihre Verbindung mit politischen Fragen. [Vetter, Walther: Platon. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1962], S. 44497]
Zitationshilfe
„Wissenschaftslehre“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Wissenschaftslehre>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wissenschaftslandschaft
Wissenschaftskultur
Wissenschaftskritik
Wissenschaftskolleg
Wissenschaftsjournalist
Wissenschaftsmagazin
Wissenschaftsmanagement
Wissenschaftsminister
Wissenschaftsministerin
Wissenschaftsministerium