Wissenschaftspreis

WorttrennungWis-sen-schafts-preis
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

für herausragende wissenschaftliche Leistungen vergebener Preis

Typische Verbindungen
computergeneriert

Dissertation Stifterverband Studie Verleihung angesehen ausschreiben auszeichnen bedeutend begehrt bewerben dotiert ehren erhalten höchstdotiert vergeben verleihen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Wissenschaftspreis‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie erhalten den höchstdotierten Wissenschaftspreis für das gezielte Ausschalten von Genen in Mäusen.
Die Zeit, 08.10.2007, Nr. 41
Die mit 65000 Euro dotierte Auszeichnung zählt zu den wichtigsten deutschen Wissenschaftspreisen.
Der Tagesspiegel, 28.10.2003
Zu diesem Zweck hat er 1992 einen mit 10000 Mark dotierten Wissenschaftspreis eingerichtet.
o. A. [csc]: Bundestagspreis. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1995]
Nun wurden Sie für Ihre Arbeit mit einem der höchstdotierten deutschen Wissenschaftspreise ausgezeichnet.
Süddeutsche Zeitung, 01.10.2002
Für seine Arbeit hat der Forscher gerade in Rostock den Wissenschaftspreis der Deutschen Zoologischen Gesellschaft bekommen.
Bild, 16.06.2004
Zitationshilfe
„Wissenschaftspreis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Wissenschaftspreis>, abgerufen am 23.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
wissenschaftspolitisch
Wissenschaftspolitik
Wissenschaftsphilosophie
wissenschaftsorganisatorisch
Wissenschaftsorganisator
Wissenschaftspresse
Wissenschaftsprognose
Wissenschaftsprogramm
Wissenschaftsrat
Wissenschaftsschranke