Wissenshunger

GrammatikSubstantiv
WorttrennungWis-sens-hun-ger
WortzerlegungWissenHunger
eWDG, 1977

Bedeutung

Synonym zu Wissensdrang

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Am Ziel ist er damit noch lange nicht: Mein Wissenshunger wird immer größer.
Die Zeit, 14.08.2006, Nr. 33
Das gesunde Kind ist voll von Wissenshunger und spontaner Lernfreude.
Die Zeit, 25.06.1971, Nr. 26
Um den Wissenshunger der Nutzer zu stillen, bieten vor allem die großen Netzbetreiber schon länger so genannte Handy-Infodienste an.
Süddeutsche Zeitung, 04.08.2004
Humboldts Erfolg zu Lebzeiten lag neben der literarischen Qualität seiner Texte sicher auch am Wissenshunger der Bevölkerung.
Der Tagesspiegel, 07.07.2004
Statt Enzyklopädien in Form von Zelluloseklötzen mit schweinsledernem Einband zu kaufen, befriedigen immer mehr Menschen ihren Wissenshunger mit Silberscheiben.
C't, 2001, Nr. 24
Zitationshilfe
„Wissenshunger“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Wissenshunger>, abgerufen am 12.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wissensgut
Wissensgrenze
Wissensgesellschaft
Wissensgenerierung
Wissensgebiet
wissenshungrig
Wissensinhalt
wissensintensiv
Wissenskultur
Wissenslücke