Witzblattfigur

WorttrennungWitz-blatt-fi-gur (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Figur aus einem Witzblatt

Thesaurus

Synonymgruppe
(armer) Wicht · ↗Hanswurst · Lachplatte · Witzblattfigur · dummer August  ●  ↗Fuzzi  ugs. · ↗Komiker  ugs. · ↗Pflaumenaugust  ugs. · ↗Schießbudenfigur  ugs. · ↗Witzfigur  ugs., Hauptform · ↗Wurst  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bundesregierung

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Witzblattfigur‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ich nahm ihn damals für nicht mehr als eben eine Witzblattfigur und schoß nicht.
Die Zeit, 23.10.1947, Nr. 43
Der hat nun dem Minister Scharping bescheinigt, er sei eine "Witzblattfigur".
Der Tagesspiegel, 15.02.2002
Der zeitunglesende Gatte ist bereits zu einer stehenden Witzblattfigur geworden.
Chamrath, Gustav: Lexikon des guten Tons, Wien: Ullstein 1954 [1953], S. 193
Erst kürzlich hatte der Luftwaffen-Oberst seinen Dienstherrn als "Witzblattfigur" beschimpft.
Bild, 14.03.2002
Da stolpert einer in eine dunkle Spelunke und wird, als er sich vor den kleinen Großstadtkriminellen als Schriftsteller outet, als Witzblattfigur beleidigt.
Süddeutsche Zeitung, 17.01.2000
Zitationshilfe
„Witzblattfigur“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Witzblattfigur>, abgerufen am 23.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Witzblatt
Witz
Witwer
Witwenverbrennung
Witwentum
Witzbold
Witzchen
Witzelei
witzeln
Witzemacher