Wohnbezirk, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Wohnbezirk(e)s · Nominativ Plural: Wohnbezirke
Aussprache  [ˈvoːnbəˌʦɪʁk]
Worttrennung Wohn-be-zirk
Wortzerlegung wohnenBezirk
Wortbildung  mit ›Wohnbezirk‹ als Erstglied: ↗Wohnbezirksausschuss · ↗Wohnbezirksorganisation
ZDL-Vollartikel

Bedeutungen

1.
Gebiet einer Stadt o. Ä., in dem sich überwiegend Wohnhäuser (oft mit einer bestimmten Zusammensetzung der Bevölkerung) befinden
Synonym zu Wohnviertel, Wohngebiet (1), Gegenwort zu Gewerbegebiet
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein bürgerlicher, jüdischer, ethnischer Wohnbezirk; die beliebtesten Wohnbezirke
Beispiele:
Die Wohnlichkeit vieler südafrikanischer Städte leidet an der jahrzehntelangen Trennung von Geschäfts‑ und Wohnbezirken. [Neue Zürcher Zeitung, 06.09.2015]
»Es ist alles gut«, steht auf dieser Mauer in Belfast, die katholische und protestantische Wohnbezirke voneinander trennt[.] [Die Welt, 18.12.2012]
Der Stadtteil Koenigshoffen war damals der Wohnbezirk des Römerlagers. [Der Standard, 13.06.2015]
Außerdem ist Berlin‑Mitte der angesagteste Wohnbezirk der Hauptstadt: Er liegt im Zentrum des politischen Lebens der Republik, hat schöne Altbauten, verfügt über viele Kneipen, Galerien, Theater und ein junges Publikum. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 15.09.2006]
Ein alter Wohnbezirk im doppelten Sinne: rund 65 Prozent unserer Einwohner sind Rentner, und die Bausubstanz ist vom sprichwörtlichen Zahn der Zeit angenagt. [Berliner Zeitung, 23.04.1971]
2.
allgemeiner Verwaltungseinheit (1), in der eine Person mit Wohnsitz gemeldet ist; Gebiet, in dem jmd. wohnt
Beispiele:
Schulflucht nennt er es, wenn Eltern ihre Kinder außerhalb ihrer Wohnbezirke einschulen, und kritisiert das scharf. [Die Zeit, 22.08.2013]
Für eine Herzoperation vor vier Jahren begab er sich jedoch lieber in die Obhut eines New Yorker Spezialisten als in jene eines zufällig diensthabenden Chirurgen in der Veteranenklinik seines Wohnbezirks. [Neue Zürcher Zeitung, 11.11.2017]
Die Teilnehmer von Onlinekursen kommen […] häufig aus dicht besiedelten Wohnbezirken, schreiben die Forscher. Das weise darauf hin, dass Moocs (= zugangsoffene Kurse mit vielen Teilnehmern) eben nicht vor allem diejenigen erreichten, die in abgeschiedenen Gegenden leben. [Der Spiegel, 14.12.2015 (online)]
Das kostenpflichtige Pickerl bzw. später der Chip berechtigen Anrainer zum Abstellen ihres Autos, wenn ihr Wohnbezirk eine Kurzparkzone ist. [Der Standard, 17.04.2012]
Man kauft die Pflanzen am besten im anerkannten Fachgeschäft des Wohnbezirkes. Decken wir nämlich unseren Bedarf aus klimatisch andersgearteten Gebieten, dann gewöhnen sich die Setzlinge schwerer an ihre neue Umgebung. [Meier, Alexander: Wenn du einen Garten hast, Stuttgart: Franckh 1941 [1936], S. 285]
3.
gelegentlich Bereich eines Gebäudes, in dem sich die Wohn- und Schlafräume befinden
Beispiele:
Sehr geordnet und grosszügig geht es auch im eigentlichen Wohnbezirk [der in Tokio als Notunterkunft für Evakuierte dienenden Messehalle] zu und her. Mit Messestellwänden wurden etwa 25 Quadratmeter grosse Buchten geschaffen. Zusätzlich erhalten die Bewohner 1,50 Meter hohe Kartons, aus denen sie sich Wände bauen können. Einige haben sich so sogar mehrere Zimmer eingerichtet. [Neue Zürcher Zeitung, 31.03.2011]
Ursprünglich meinte Abort […] den abgelegenen Ort, jenes Geheimnis, von dem alle wissen und niemand wissen soll. Man musste über den Hof, einmal ums Haus oder auch die halbe Treppe hinab, bis nach und nach, oft erst in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts, die Toiletten einwanderten in den inneren Wohnbezirk. [Die Zeit, 11.12.2017]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Block · Wohnbezirk · ↗Wohnblock · ↗Wohngebiet · ↗Wohngegend · ↗Wohnquartier  ●  ↗Wohnviertel  Hauptform · Barrio  fachspr., Jargon, spanisch · ↗Grätzel  ugs., wienerisch · ↗Grätzl  ugs., wienerisch · ↗Hieb  ugs., wienerisch · ↗Kiez  ugs., berlinerisch · Veedel  ugs., kölsch
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Wohnbezirk‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Wohnbezirk‹.

Zitationshilfe
„Wohnbezirk“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Wohnbezirk>, abgerufen am 14.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wohnbevölkerung
Wohnbereich
Wohnberechtigungsschein
wohnberechtigt
Wohnbedingung
Wohnbezirksausschuss
Wohnbezirksorganisation
Wohnblock
Wohncontainer
Wohndichte