Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Wohnquartier, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Wohnquartier(e)s · Nominativ Plural: Wohnquartiere
Worttrennung Wohn-quar-tier
Wortzerlegung wohnen Quartier

Thesaurus

Synonymgruppe
Block · Wohnbezirk · Wohnblock · Wohngebiet · Wohngegend · Wohnquartier  ●  Wohnviertel  Hauptform · Barrio  fachspr., Jargon, spanisch · Grätzel  ugs., wienerisch · Grätzl  ugs., wienerisch · Hieb  ugs., wienerisch · Kiez  ugs., berlinerisch · Veedel  ugs., kölsch
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Wohnquartier‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Wohnquartier‹.

Beruhigung Bewohner Entlastung Landessiedlung Treff Treffpunkt angestammt angrenzend attraktiv autofrei belasten benachbart benachteiligt besiedelt bestehend durchmischtes entlasten entstehen entstehend errichten innenstadtnah innerstädtisch nobel ruhig sämtliche umliegend urban vornehm weichen

Verwendungsbeispiele für ›Wohnquartier‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Noch aber war das Gebiet um den Platz ein begehrtes Wohnquartier. [Die Zeit, 07.03.1986, Nr. 11]
Oft bricht ausgerechnet in den Wohnquartieren so manche Initiative weg. [Die Zeit, 01.12.2005, Nr. 49]
Sie ließen alte Wohnquartiere einebnen und neue breite Straßen anlegen. [Die Zeit, 27.02.1989, Nr. 09]
Von dem Haus darf keine Störung für die angrenzenden Wohnquartiere ausgehen. [Süddeutsche Zeitung, 08.03.2000]
Dass solche Einrichtungen "dringend erforderlich" seien, zeigten Erfahrungen in den neuen Wohnquartieren der Stadt. [Süddeutsche Zeitung, 11.09.1999]
Zitationshilfe
„Wohnquartier“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Wohnquartier>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wohnqualität
Wohnprojekt
Wohnplatz
Wohnparteiorganisation
Wohnparteigruppe
Wohnraum
Wohnraumbeschaffung
Wohnraumbewirtschaftung
Wohnraumlenkung
Wohnraumleuchte