Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Wohnraum, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Wohnraum(e)s · Nominativ Plural: Wohnräume
Aussprache 
Worttrennung Wohn-raum
Wortzerlegung wohnen Raum
Wortbildung  mit ›Wohnraum‹ als Erstglied: Wohnraumbeschaffung · Wohnraumbewirtschaftung · Wohnraumlenkung · Wohnraumleuchte · Wohnraumvergabe · Wohnraumverknappung · Wohnraumversorgung
eWDG

Bedeutungen

1.
als Wohnung, für Wohnzwecke geeigneter Raum
Grammatik: nur im Singular
Beispiele:
zumutbarer, angemessener, behelfsmäßiger, unterbelegter Wohnraum
papierdeutscherfasster Wohnraum (= von den für die Wohnraumlenkung zuständigen staatlichen Organen ermittelter und registrierter Wohnraum)
die Verfassung garantiert jedem Bürger das Recht auf Wohnraum
die Schaffung, Lenkung, Nutzung des Wohnraums
zweckentfremdeten Wohnraum seiner ursprünglichen Verwendung zuführen
2.
Wohnzwecken dienender Raum in einer Wohnung, einem Wohngebäude
Beispiele:
die Wohnräume eines Hotels
Rundfunk‑ und Fernsehgeräte, die eine gute Einordnung in moderne Wohnräume ermöglichen

Typische Verbindungen zu ›Wohnraum‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Wohnraum‹.

Verwendungsbeispiele für ›Wohnraum‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Um halb neun Uhr abends sind wir alle vollzählig im großen Wohnraum versammelt. [Hasler, Ulrich E.: Eubiotik, Heidelberg: Haug 1967, S. 72]
Aber auch diese massiven Übergriffe hatten keine anderen Folgen als die Reparatur der zerstörten Wohnräume. [Foppa, Klaus: Lernen, Gedächtnis, Verhalten, Köln u. a.: Kiepenheuer & Witsch 1965, S. 308]
Ein homosexuelles Paar kann als homosexuelles Paar entsprechenden gemeinsamen Wohnraum beanspruchen. [konkret, 1989]
Hierbei sei einer Verkleinerung des Wohnraumes schlechthin nicht das Wort zu reden. [Vossische Zeitung (Abend-Ausgabe), 05.03.1929]
Solange er nicht geschieden sei, habe er keinen eigenen Wohnraum zu beanspruchen. [Neutsch, Erik: Spur der Steine, Halle: Mitteldeutscher Verl. 1964 [1964], S. 801]
Zitationshilfe
„Wohnraum“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Wohnraum>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wohnquartier
Wohnqualität
Wohnprojekt
Wohnplatz
Wohnparteiorganisation
Wohnraumbeschaffung
Wohnraumbewirtschaftung
Wohnraumlenkung
Wohnraumleuchte
Wohnraumproblem