Wohnungsangebot, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Wohnungsangebot(e)s · Nominativ Plural: Wohnungsangebote
Worttrennung Woh-nungs-an-ge-bot
Wortzerlegung  Wohnung Angebot

Typische Verbindungen zu ›Wohnungsangebot‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Wohnungsangebot‹.

Verwendungsbeispiele für ›Wohnungsangebot‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wir brauchen in der Wachsenden Stadt ein möglichst breit gefächertes Wohnungsangebot.
Die Welt, 02.04.2005
Zum ersten Mal seit Jahrzehnten übersteigt das Wohnungsangebot die Nachfrage deutlich.
Süddeutsche Zeitung, 06.11.1999
Wann kann man denn frühestens mit einem größeren Wohnungsangebot rechnen?
Die Zeit, 14.11.1980, Nr. 47
Bis 2010 werde es sogar zunehmend Engpässe im Wohnungsangebot geben.
Der Tagesspiegel, 22.03.2005
Mein 15jähriger Sohn kann Zeitung lesen und sucht für uns die Wohnungsangebote raus.
konkret, 1986
Zitationshilfe
„Wohnungsangebot“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Wohnungsangebot>, abgerufen am 24.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wohnungsangabe
Wohnungsamt
Wohnung
Wohnumwelt
Wohnumgebung
Wohnungsantrag
Wohnungsanzeiger
Wohnungsausstattung
Wohnungsbau
Wohnungsbaudarlehen