Wohnungsbesitzer

GrammatikSubstantiv
WorttrennungWoh-nungs-be-sit-zer

Typische Verbindungen
computergeneriert

Mieter

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Wohnungsbesitzer‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Wohnungsbesitzer schilderte das Trio als ungewöhnlich, aber nicht verdächtig.
Die Zeit, 11.12.2010 (online)
Der Service ist für die potenziellen Wohnungsbesitzer ein Jahr lang kostenlos.
Die Welt, 30.07.2003
Für Wohnungsbesitzer mache das 12 bis 18 Euro im Jahr aus.
Süddeutsche Zeitung, 28.03.2003
Warum soll nicht auch ein ganz normaler Wohnungsbesitzer auf zusätzliche Serviceleistungen zurückgreifen können.
Bild, 29.10.1997
Außerdem schaue er, wundert sich ein anderer Wohnungsbesitzer, oft genug zu Dienstzeiten vorbei.
Der Spiegel, 01.10.1984
Zitationshilfe
„Wohnungsbesitzer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Wohnungsbesitzer>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wohnungsbegehung
Wohnungsbauunternehmen
Wohnungsbauprogramm
Wohnungsbauprämie
Wohnungsbaupolitik
Wohnungsbestand
Wohnungsbrand
Wohnungsdurchsuchung
Wohnungseigentum
Wohnungseigentümer