Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Wolkenkuckucksheim, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Aussprache 
Worttrennung Wol-ken-ku-ckucks-heim
Wortzerlegung Wolke Kuckuck Heim
eWDG

Bedeutung

unrealistische, nicht zu verwirklichende Vorstellung, Phantasiegebilde
Beispiel:
er schwebte in einem Wolkenkuckucksheim und wollte nicht sehen, was um ihn herum tatsächlich vorging
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Wolkenkuckucksheim n. ‘Traumland, Phantasiewelt, Phantasiegebilde’, nahezu wörtliche Übersetzung (19. Jh.) von griech. nephelokokkȳgía (νεφελοκοκκυγία), von Aristophanes (‘Die Vögel’) geprägte Bezeichnung einer in die Luft gebauten Vogelpolis, mit der er Athen verspottet.

Thesaurus

Synonymgruppe
Ausgeburt der Fantasie · Ausgeburt der Phantasie · Fantasiegebilde · Fantasieprodukt · Fantasterei · Flausen im Kopf · Kopfgeburt · Luftnummer · Phantasiegebilde · Phantasieprodukt · Phantasterei · Produkt der Fantasie  ●  Ausgeburt einer kranken Fantasie  derb, stark abwertend · Ausgeburt einer kranken Phantasie  derb, stark abwertend · Hirngespinst  ugs. · Luftschloss  ugs. · Spinnerei  ugs. · Wolkenkuckucksheim  ugs. · Wolkenschloss  ugs., fig.
Oberbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
Feenpalast · Luxusresort · Märchenschloss · Traumschloss · Wolkenkuckucksheim
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Wolkenkuckucksheim‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Wolkenkuckucksheim‹.

Verwendungsbeispiele für ›Wolkenkuckucksheim‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wir flüchten uns nicht in Wolkenkuckucksheime und verdrängen ein paar Probleme. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1999]]
Drei Jahre später zeigte sich, dass dieser Plan im Wolkenkuckucksheim entstanden war. [Süddeutsche Zeitung, 15.10.2004]
Dass die Literatur ein Wolkenkuckucksheim sein möge, phantastisch in ihren Dimensionen, maßlos in ihren Details, dafür würde er sein Leben geben. [Die Welt, 07.05.2001]
Wenn wir denn ehrlich sind und das liebe alte Genre nicht als institutionalisiertes Wolkenkuckucksheim gelten lassen wollen. [Der Tagesspiegel, 18.04.2000]
Wenn die Politik der Regierung unsinnig und unverantwortlich ist, muss die Opposition darauf hinweisen, dass hier ein Wolkenkuckucksheim gebaut wird. [Die Welt, 27.06.2003]
Zitationshilfe
„Wolkenkuckucksheim“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Wolkenkuckucksheim>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wolkenkratzer
Wolkenkamm
Wolkenhöhenmesser
Wolkenhöhe
Wolkenhimmel
Wolkenloch
Wolkenmasse
Wolkenrand
Wolkensaum
Wolkenschatten