Wombat

WorttrennungWom-bat
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

in Australien u. Tasmanien heimisches Beuteltier

Thesaurus

Zoologie
Synonymgruppe
Plumpbeutler · Wombat
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Emu Känguruh wild

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Wombat‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wombats sind die nettesten Tiere der Welt, man kann sie getrost aufnehmen, streicheln, mit ihnen spielen.
konkret, 1990
Nach zwei Jahren geht es ein Stockwerk höher zu den »Wombats«.
Die Zeit, 22.12.2008, Nr. 51
Soeben ist er Patenonkel eines ausgestopften dicken Beuteltiers geworden, eines so genannten Wombats.
Süddeutsche Zeitung, 29.01.2004
Bei einem Besuch des Museums im November hatte Wowereit sich spontan entschieden, die erste Patenschaft für den Wombat, ein australisches Beuteltier, selbst zu übernehmen.
Die Welt, 12.02.2004
Schirmherr der Aktion ist der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD), der sich bereits einen ausgestopften australischen Wombat als Patenkind ausgesucht hat.
Der Tagesspiegel, 21.01.2004
Zitationshilfe
„Wombat“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Wombat>, abgerufen am 19.11.2018.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Womanizer
Wolpryla
Wolpertinger
Wollware
Wollwachs
womit
womöglich
wonach
woneben
Wonne