Wortart, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungWort-art (computergeneriert)
WortzerlegungWortArt
eWDG, 1977

Bedeutung

Art, Gruppe, der ein Wort nach bestimmten sprachlichen, besonders grammatischen Kriterien zugeordnet wird
Beispiel:
Verb, Substantiv, Adjektiv und andere Wortarten

Thesaurus

Linguistik/Sprache
Synonymgruppe
Wortkategorie · ↗Wortklasse · lexikalische Kategorie  ●  Wortart  Hauptform
Unterbegriffe

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dennoch tragen alle Wortarten mehr oder weniger zum Bildgehalt der Sprache bei.
Die Zeit, 05.11.1953, Nr. 45
Wenn ein englisches Wort mehreren Kategorien angehören kann, erscheint die häufigste oder wahrscheinlichste Wortart zuerst.
C't, 1999, Nr. 15
Dabei erweitert sich ihr Wortschatz um treffende Verben und Adjektive und andere Wortarten.
Brumme, Gertrud-Marie: Muttersprache im Kindergarten, Berlin: Volk u. Wissen 1981 [1966], S. 201
Nebenbei versucht sie immer wieder Satzstellung, Wortarten und Rechtschreibung zu wiederholen.
Süddeutsche Zeitung, 09.12.1998
Bei den Wortarten verwendet der Redner am häufigsten Substantive, Verben und Adverbien.
Barthel, Henner (Hg.), Politische Reden in der DDR, St. Ingbert: Röhrig 1998, S. 193
Zitationshilfe
„Wortart“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Wortart>, abgerufen am 16.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wortarmut
wortarm
Wortakzent
Wort
Worst-Case-Szenario
Wortassoziation
Wortatlas
Wortauskunftssystem
Wortauskunftsystem
Wortbedeutung