Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Wortbildung, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Wort-bil-dung
Wortzerlegung Wort Bildung
Wortbildung  mit ›Wortbildung‹ als Erstglied: Wortbildungseinheit · Wortbildungselement · Wortbildungslehre · Wortbildungsmorphem

Bedeutungsübersicht+

  1. 1. das Bilden von Wörtern
  2. 2. Ergebnis von 1
eWDG

Bedeutungen

1.
das Bilden von Wörtern
Beispiel:
die Wortbildung mit Hilfe von Präfixen, Suffixen
2.
Ergebnis von 1
Beispiel:
Wortbildungen auf ›-heit‹, ›-lich‹, ›-ieren‹

Thesaurus

Linguistik/Sprache
Synonymgruppe
Morphematik · Morphemik · Morphologie · Plerematik · Pleremik · Wortbildung
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele für ›Wortbildung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie steigern die Getragenheit und Pracht des Ausdrucks, sie greifen zu kühnen Wortbildungen und Gleichnissen, sie meiden die gewöhnliche Redeweise durchaus. [Meyer, Eduard: Geschichte des Altertums, Bd. IV,1. In: Geschichte des Altertums, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1901], S. 23763]
Die Wortbildung im Deutschen ist eine Art von ewig erneuerbarer Energie, weil die Wörter nie ausgehen und stets neu kombiniert werden können. [Süddeutsche Zeitung, 21.09.2004]
Der Nachahmungsversuch des Kindes wieder bildet den Übergang zur selbständigen Sprache, zur Wortbildung. [Schädel, E.: Das Sprechenlernen unserer Kinder, Leipzig: Brandstetter 1905, S. 82]
Diese Wortbildung ist ein böses Handicap für eine Spracherkennung, die einzelne Wörter erkennen will. [C't, 1996, Nr. 11]
Zur Geschichte der Wortbildung »Übermensch« möchte ich einen kleinen Beitrag hinzufügen. [Mauthner, Fritz: Wörterbuch der Philosophie. In: Bertram, Mathias (Hg.) Geschichte der Philosophie, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1910], S. 31779]
Zitationshilfe
„Wortbildung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Wortbildung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wortbeugung
Wortbestandteil
Wortbestand
Wortbeitrag
Wortbedeutungslehre
Wortbildungseinheit
Wortbildungselement
Wortbildungslehre
Wortbildungsmorphem
Wortbruch