Wortliste, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Wortliste · Nominativ Plural: Wortlisten
Nebenform Wörterliste · Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Wörterliste · Nominativ Plural: Wörterlisten
WorttrennungWort-lis-te ● Wör-ter-lis-te
WortzerlegungWortListe
DWDS-Vollartikel, 2019

Bedeutung

Liste, Verzeichnis von Wörtern (1)
Beispiele:
Wie letzte Woche angekündigt, widmen wir uns in der Scrabble-Kolumne erst einmal den Feierabendspielern. Also nicht jenen allabendlich den Duden wälzenden und Wortlisten büffelnden Turnierspielern […]. [Zeit Magazin, 14.03.2013, Nr. 12]
Seit den 1950er Jahren geben die Regierungen beider Staaten [Belgien und Niederlande] eine bereinigte Wortliste ihrer gemeinsamen Sprache heraus […]. [Neue Zürcher Zeitung, 02.10.1993]
Soeben ist die »Wörterliste der Schwedischen Akademie« in der vierzehnten Auflage erschienen. [Süddeutsche Zeitung, 16.04.2015]
Anti-Spam-Software arbeitet mit einer schwarzen Wortliste und sortiert E-Mails aus, die Reizworte wie Sex, Sonderangebot und Viagra enthalten. [Der Standard, 20.02.2009]
Fleißige Geister haben über Jahrhunderte hinweg Wortlisten erstellt und schillernde Neuschöpfungen, exotische Wendungen sowie seltsame Bedeutungsnuancen gesammelt, archiviert und katalogisiert. [C’t, 1997, Nr. 1]
Kollokation:
als Akkusativobjekt: eine Wortliste erstellen

Typische Verbindungen
computergeneriert

erstellen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Wortliste‹.

Zitationshilfe
„Wortliste“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Wortliste>, abgerufen am 13.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wörtlichkeit
wörtlich
Wörtlein
Wortlehre
Wortlaut
wortlos
wortmächtig
Wortmarke
Wortmaterial
Wortmeldung