Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Wunschvorstellung, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Wunsch-vor-stel-lung
Wortzerlegung Wunsch Vorstellung
eWDG

Bedeutung

Synonym zu Wunschtraum
Beispiele:
eine falsche, irrige Wunschvorstellung
Wunschvorstellungen haben

Thesaurus

Synonymgruppe
Da ist/war der Wunsch der Vater des Gedankens. · Fiktion · Illusion · Wunschbild · Wunschdenken · Wunschtraum · Wunschvorstellung · falsche Hoffnung · frommer Wunsch · trügerische Hoffnung  ●  Seifenblase  fig. · Blütentraum  geh., sehr selten, poetisch · schöner Traum  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
(sehnlicher) Wunsch · Wunschtraum · Wunschvorstellung

Typische Verbindungen zu ›Wunschvorstellung‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Wunschvorstellung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Wunschvorstellung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Niemand wird jedoch glauben, eine Wunschvorstellung sei schon dadurch nahe, weil man sie zu Papier gebracht hat. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1971]]
Dabei ging er es selbst durchaus mit wissenschaftlichem Ethos an, ließ er sich doch nicht von seinen Wunschvorstellungen mitreißen. [Die Zeit, 11.05.2013, Nr. 20]
Bis zu einem gewissen Grade gab es einschlägige Wunschvorstellungen immer schon. [Die Zeit, 19.07.2010, Nr. 29]
Aber das sind Wunschvorstellungen, die sich politisch nicht umsetzen lassen. [Die Zeit, 08.05.2000, Nr. 19]
Die Wunschvorstellung von einem Tier, das einem bei Bedarf Geld scheißt, ist mehrfach auch bildlich dargestellt worden. [Röhrich, Lutz: Geld. In: Lexikon der sprichwörtlichen Redensarten [Elektronische Ressource], Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1994], S. 29731]
Zitationshilfe
„Wunschvorstellung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Wunschvorstellung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wunschtraum
Wunschtermin
Wunschspieler
Wunschsendung
Wunschsatz
Wunschwelt
Wunschzettel
Wupp
Wuppdizität
Wurf