Wutbürger, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Wutbürgers · Nominativ Plural: Wutbürger
Worttrennung Wut-bür-ger
Wortzerlegung WutBürger

Thesaurus

Synonymgruppe
Querdenker  Schlagwort, verhüllend · Wutbürger  Schlagwort, negativ · besorgter Bürger  verhüllend, Schlagwort
Unterbegriffe
  • Asylgegner · ↗Asylkritiker
  • Impf-Verweigerer · ↗Impfgegner
  • Corona-Leugner · Corona-Maßnahmen-Gegner · von einer (großen) Corona-Verschwörung Überzeugte  ●  Covidiot  derb

Typische Verbindungen zu ›Wutbürger‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Wutbürger‹.

Verwendungsbeispiele für ›Wutbürger‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Hier scheint gerade ein neuer brasilianischer Wutbürger geboren zu werden.
Die Zeit, 24.06.2013, Nr. 26
Für dieses Anliegen aber finden sich leider keine 6.000 Wutbürger.
Die Zeit, 05.03.2013, Nr. 10
Zitationshilfe
„Wutbürger“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Wutb%C3%BCrger>, abgerufen am 19.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
wutbebend
Wutausbruch
Wutanfall
Wut
Wüstung
wüten
wütend
wutentbrannt
Wüterei
Wüterich