Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Xerokopie, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Xerokopie · Nominativ Plural: Xerokopien
Worttrennung Xe-ro-ko-pie
Wortzerlegung xero- Kopie

Thesaurus

Synonymgruppe
Fotokopie · Kopie · Xerokopie

Verwendungsbeispiele für ›Xerokopie‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er gewöhnt sich an die häufig verlegten Bücher, an die langen Wartezeiten für Xerokopien und fühlt sich allmählich dazugehörig. [Die Zeit, 03.09.1971, Nr. 36]
Jedes Objekt kann hier auf Mikrofilm aufgenommen und auf Bestellung als Xerokopie in Originalgröße vervielfältigt werden. [Die Zeit, 15.10.1971, Nr. 42]
Zitationshilfe
„Xerokopie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Xerokopie>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Xerographie
Xerografie
Xeroform
Xerodermie
Xeroderma
Xeromorphose
Xerophilie
Xerophthalmie
Xerophthalmus
Xerophyt