Yen

Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Währungseinheit in Japan

Typische Verbindungen zu ›Yen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Yen‹.

Verwendungsbeispiele für ›Yen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

So sei der Dollar zum japanischen Yen erneut unter Druck geraten.
Die Zeit, 12.08.2010 (online)
Eine Übernachtung kostet hier um die 4000 Yen (rund 30 Euro).
Der Tagesspiegel, 10.10.2004
Der König von Yen erhob sich schon 202 und wurde noch durch einen Würdenträger ersetzt, der mit den Liu nicht verwandt war.
Hulsewé, A. F. P: China im Altertum. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1962], S. 28898
Die Bundesregierung spricht sich seit ihrem Amtsantritt beharrlich dafür aus, daß für die Wechselkurse der drei Weltwährungen Dollar, Yen und Euro sogenannte Zielzonen eingerichtet werden.
o. A. [mü]: Wechselkurs-Zielzonen. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1999]
Zu der Innenpolitik der durch scharfe Parteiungen zerrissenen Ming-Zeit erwähnen wir die «Studien über die politischen Parteien gegen Ende der Ming-Zeit» von Chu Yen.
Franke, Herbert: Sinologie, Bern: A. Francke 1953, S. 126
Zitationshilfe
„Yen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Yen>, abgerufen am 07.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
yeah
Yawl
Yastik
Yard
Yantra
Yeoman
Yeomanry
Yerba
Yeti
Yggdrasil