ZGB, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
GrundformZivilgesetzbuch

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bei einigen Rechtsgeschäften verzichtet das ZGB auf zivilrechtliche Formen ihrer Begründung und ersetzt sie durch verwaltungsrechtliche.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - Z. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 4405
Zitationshilfe
„ZGB“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/ZGB>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zezidie
Zeustempel
Zeus
Zeugwart
Zeugungsunfähigkeit
Zibbe
Zibebe
Zibeline
Zibet
Zibetkatze