Zebrina

WorttrennungZe-bri-na · Zeb-ri-na (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

(in Mittelamerika heimische) Pflanze mit auf der Unterseite roten, auf der Oberseite grün u. silbrig gestreiften Blättern u. purpurfarbenen Blüten

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zebrina detritus ist um so plumper, je kleiner sie ist.
Lais, Robert: Dr. Hans Kauffmann's hinterlassene Schneckensammlung, Naumburg: Lippert 1925, S. 41
Zitationshilfe
„Zebrina“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zebrina>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zebrastreifen
Zebrano
Zebrabarbe
Zebra
Zebedäus
Zebroid
Zebu
Zechabend
Zechbruder
Zeche