Zebrina

Worttrennung Ze-bri-na · Zeb-ri-na
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

(in Mittelamerika heimische) Pflanze mit auf der Unterseite roten, auf der Oberseite grün u. silbrig gestreiften Blättern u. purpurfarbenen Blüten

Verwendungsbeispiel für ›Zebrina‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zebrina detritus ist um so plumper, je kleiner sie ist.
Lais, Robert: Dr. Hans Kauffmann's hinterlassene Schneckensammlung, Naumburg: Lippert 1925, S. 41
Zitationshilfe
„Zebrina“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zebrina>, abgerufen am 24.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zebrastreifen
Zebrano
Zebrabarbe
Zebra
Zebedäus
Zebroid
Zebu
Zechabend
Zechbruder
Zeche