Zeder, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Zeder · Nominativ Plural: Zedern
WorttrennungZe-der (computergeneriert)
Wortbildung mit ›Zeder‹ als Erstglied: ↗Zedernholz
eWDG, 1977

Bedeutung

besonders am Mittelmeer vorkommender immergrüner Nadelbaum mit pyramidenförmiger oder schirmförmiger Krone
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Zeder f. Name des besonders im Mittelmeerraum vorkommenden immergrünen Nadelbaums mit pyramiden- oder schirmförmiger Krone, ahd. zēdarboum (um 800), mhd. zēderboum, mnd. sēderbōm sowie mhd. zēder, cēder m., mnd. sēder m., mnl. nl. ceder m., entlehnt aus lat. cedrus f., griech. kédros (κέδρος) f. ‘Zeder’, ursprünglich ‘Wacholder, Juniperus’, dessen Name, als die Griechen die Zeder kennenlernten, auf diese übertragen wurde. Das im Dt. noch im 16. Jh. (im Nl. bis heute) übliche mask. Genus stammt wohl von Zederbaum und den entsprechenden frühen Formen (s. oben).

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ahorn Bergamotte Birke Buche Duft Eiche Eukalyptus Eukalyptusbaum Fahne Fichte Holunder Holz Kiefer Leder Magnolie Mahagoni Palme Park Pinie Platane Tanne Zitrone Zypresse fallen fällen libanesisch mächtig riesig rot säumen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Zeder‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein Heulen und Zetern über Birken und Zedern käme uns ziemlich lächerlich vor.
Süddeutsche Zeitung, 27.03.2003
Zwölf Meter lang und zwölf Tonnen schwer, liegt die Rote Zeder da, geopfert und gesegnet, und erwächst zu neuem Leben.
Die Zeit, 01.03.1996, Nr. 10
Der Schatten der Bäume tut den Wanderern wohl, die Zeder ist voller Jubel.
Krämer, Walter: Geheimnis der Ferne, Leipzig u. a.: Urania-Verlag 1971, S. 74
Unseres Palastes Balken sind Zedern und die Decke aus Zypressen.
Klabund: Bracke. In: Deutsche Literatur von Lessing bis Kafka, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1918], S. 2325
Herrliche Fassaden und Gärten waren zu bewundern mit Pinien, Zedern, Brunnen, kolossales Wehrgemäuer, idyllische Winkel.
Morgner, Irmtraud: Leben und Abenteuer der Trobadora Beatriz nach Zeugnissen ihrer Spielfrau Laura, Berlin: Aufbau-Verl. 1974, S. 960
Zitationshilfe
„Zeder“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zeder>, abgerufen am 26.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zedent
Zeckspiel
Zeckenenzephalitis
Zeckenbiss
zecken
zedern
Zedernholz
Zedernholzöl
zedieren
Zedrachgewächs