Zeilensprung, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Zeilensprung(e)s · Nominativ Plural: Zeilensprünge
WorttrennungZei-len-sprung
WortzerlegungZeileSprung
ZDL-Vollartikel, 2019

Bedeutungen

1.
Literaturwissenschaft spannungsreicher Sprung des endenden Teils eines Satz- und Sinnzusammenhangs von einer Verszeile in die folgende als künstlerisches Mittel der sprachlichen Gestaltung von Versen
Synonym zu Enjambement
Beispiele:
Trakls letztes Gedicht trägt den Titel »Grodek«, es beginnt, fast romantisch, mit einer Abendstimmung, dem Lieblingsmotiv der deutschen Lyrik, um mit dem Zeilensprung die Wendung zum Grauen zu vollziehen: »Am Abend tönen die herbstlichen Wälder/von tödlichen Waffen«. [Neue Zürcher Zeitung, 21.06.2014]
Es liegen auch mehrere Zeilensprünge (Enjambements) vor; davon spricht man, wenn ein Satz nicht am Versende endet, sondern in den nächsten Vers hineinreicht […]. [bildhafte Sprache in Gedichten, 30.11.2010, aufgerufen am 28.04.2016]
Zeilensprünge hüpfen über Strophen und binden die in sich abgeschlossenen, fast schon hermetischen Bildwelten noch fester zusammen. [Berliner Zeitung, 15.01.2004]
So ist auch über den schönen See noch nicht das letzte Wort gesprochen, wie das Ende der ersten Strophe zeigt. In einem kühnen Zeilensprung – ein Stilmittel aus Kirschs poetischem Grundinventar – entsteht eine Spannung, die der Idylle eigentlich fremd ist. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 23.09.2000]
2.
Informations- und Telekommunikationstechnik Verarbeitung eines Bildes für einen Bildschirm durch dessen Zerlegung in zwei Halbbilder und deren Wiedergabe als schnell aufeinander folgende, für das menschliche Auge aber als Einheit erscheinende Bildzeilen
Beispiele:
Diese beiden »Halbbilder« mit Zeilensprung bringt der Fernseher im Abstand von 1/50 Sekunde hintereinander auf den Schirm, was die Flimmerfrequenz auf tolerable 50 Hz erhöht. [C’t, 1999, Nr. 20]
Einige DVDs werden mit Zeilensprung codiert, was heutzutage aber eher überflüssig ist, da jedes Fernsehgerät Ganzbilder […] darstellen kann und Zeilensprung somit ein Relikt aus vergangenen Tagen darstellt. [Sebins Blog, 11.11.2011, aufgerufen am 15.09.2018]
Die hochauflösenden Filme dreht sie im Vollbildmodus, also ohne Zeilensprung und mit 30 Einzelbildern je Sekunde. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 11.07.2006]
Dies [die Darstellung von Internetseiten auf dem Fernsehschirm] wird dadurch erschwert, dass die Fernseher eine geringere Auflösung (Anzahl von Bildpunkten) haben und ein anderes Bildaufbauverfahren (Zeilensprung) benutzen als PC-Monitore. [Neue Zürcher Zeitung, 17.09.2004]
3.
Wechsel in eine andere (Druck)‍zeile
Beispiele:
Den Großbuchstaben nach Zeilensprung machen viele Programme automatisch. [finde-die-fehler, 18.08.2015, aufgerufen am 15.09.2018]
Bisher mussten für den Zeilensprung zwischen den Erfassungsfeldern der Leistungserfassungsmaske die Tab-Taste oder die Maus verwendet werden. [Hier erfahren Sie Aktuelles zu unserer Software »1a-Leistungserfassung«, 16.12.2015, aufgerufen am 14.09.2018]
Gleich vis-à-vis vom Eingang lehnen Steintafeln mit dreisprachigen Inschriften, in Griechisch, der Lingua franca der gebildeten Stände, in Geez, der altäthiopischen Kirchensprache, und im wunderlichen Sabäisch, das nach dem Zeilensprung jeweils vor- und rückwärts geschrieben wird. [Die Zeit, 17.11.2005, Nr. 47]
Zitationshilfe
„Zeilensprung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zeilensprung>, abgerufen am 19.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zeilenschluss
Zeilenschinder
Zeilenschalter
Zeilensatz
Zeilennorm
Zeilensprungverfahren
Zeilenstil
Zeilenumbruch
zeilenweise
Zeilenzähler