Zeitarbeiter

WorttrennungZeit-ar-bei-ter (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Wirtschaft jmd., der bei einer Zeitarbeitsfirma beschäftigt ist, unter Vertrag steht

Thesaurus

Synonymgruppe
Leiharbeiter · Leiharbeitnehmer · Leihkraft · Zeitarbeiter · Zeitarbeitnehmer  ●  ↗Job-Nomade  ugs.
Assoziationen
  • Arbeitnehmer-Leasing · ↗Arbeitnehmerüberlassung · Arbeitskraftüberlassung · Arbeitskräfte-Leasing · Arbeitskräfteüberlassung · ↗Leiharbeit · Mitarbeiter-Leasing · Mitarbeiterleasing · Mitarbeiterüberlassung · Personaldienstleistung · Personalleasing · Personalvermittlung · Personalüberlassung · Temporärarbeit · Zeitarbeit
  • Dumping-Lohn · ↗Dumpinglohn · ↗Niedriglohn · extrem niedriger Lohn · schlechte Bezahlung · sehr geringes Gehalt  ●  ↗Hungerlohn  ugs. · miese Bezahlung  ugs.
  • atypische Beschäftigung · prekäre Beschäftigung · prekäres Beschäftigungsverhältnis
  • Berufstätige  weibl. · Berufstätiger  männl. · ↗Erwerbstätige  weibl. · Erwerbstätiger  männl. · ↗Werktätige  DDR, weibl. · Werktätiger  DDR, männl.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Angestellte Anteil Arbeitsbedingung Arbeitslose Beschäftigte Bezahlung Einsatz Einstellung Festangestellte Gleichstellung Lohn Mindestlohn Stammbelegschaft Stammbeschäftigte Tarifvertrag Vermittlung anstellen arbeitslos ausleihen ausländisch beschäftigen billig eingesetzt einstellen gleichstellen qualifiziert verdrängen verleihen vermitteln zurückgreifen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Zeitarbeiter‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die meisten Zeitarbeiter bleiben aber nur drei Monate im Unternehmen, damit wäre die von den Liberalen geforderte Regelung relativ sinnlos.
Die Zeit, 07.02.2011, Nr. 06
Durch die Vermittlung in ein geeignetes Unternehmen sollen die Zeitarbeiter die Chance erhalten, sich zu bewähren.
Der Tagesspiegel, 25.09.2004
Zieht die Nachfrage in den Unternehmen wieder an, sind vermehrt Zeitarbeiter gefragt.
Die Welt, 20.07.2002
Dort finde bis zu einem Drittel der Zeitarbeiter eine feste Stelle.
Süddeutsche Zeitung, 04.09.2001
Zeitarbeiter sind immer gefragter, weil sie ohne Risiko erprobt werden können.
Bild, 02.09.1997
Zitationshilfe
„Zeitarbeiter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zeitarbeiter>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zeitarbeit
Zeitanzeiger
Zeitanteil
Zeitansagegerät
Zeitansage
Zeitarbeitsfirma
Zeitarbeitsunternehmen
Zeitatmosphäre
Zeitauffassung
Zeitaufnahme