Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Zeitraum, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Zeitraum(e)s · Nominativ Plural: Zeiträume
Aussprache 
Worttrennung Zeit-raum
Wortzerlegung Zeit Raum
eWDG

Bedeutung

Zeitabschnitt von unbestimmter, meist längerer Dauer
Beispiele:
in einem Zeitraum von mehreren Tagen, Monaten, Jahren
etw. umspannt einen Zeitraum von mehr als zweitausend Jahren
etw. bezieht sich auf einen Zeitraum von drei Jahren, gilt für einen Zeitraum von drei Jahren
er war über einen längeren Zeitraum nicht anwesend
etw. erfordert einen langen Zeitraum
die Scheune war in einem Zeitraum von fünf Minuten niedergebrannt [ Wasserm.Wahnschaffe1,126]
Es muß sich um ungeheuer lange Zeiträume gehandelt haben, die zur Ablagerung notwendig waren [ PassargeSüdafrika63]
Auch die Zeiträume verkürzen sich, in denen die eine Technologie durch eine qualitativ neue abgelöst wird [ Einheit1968]

Thesaurus

Synonymgruppe
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Zeitraum‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Zeitraum‹.

Verwendungsbeispiele für ›Zeitraum‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der historische Zeitraum, den das als "Roman" bezeichnete Werk abdeckt, läßt sich schwer angeben. [Hijiya-Kirschnereit, Irmela: Selbstentblößungsrituale, Wiesbaden: Steiner 1981, S. 167]
Für die romanische Kunst ist das allgemein anerkannt, nicht für die Literatur des gleichen Zeitraums. [Curtius, Ernst Robert: Europäische Literatur und lateinisches Mittelalter, Tübingen: Francke 1993 [1948], S. 183]
Dafür brauchte man – zumindest für einen begrenzten Zeitraum – Mittel von außen. [Die Zeit, 25.11.1999, Nr. 48]
Über einen Zeitraum von zehn Jahren ließen sie sich von den Lehrern über das Verhalten der Kinder berichten. [Die Zeit, 30.09.1999, Nr. 40]
Er hält den Zeitraum von 7 Jahren, in dem die Kosten der Teilung abgebaut werden sollen, für sehr knapp bemessen. [Nr. 280: Besprechung Kohl mit den Regierungschefs der Länder vom 16. Mai 1990. In: Deutsche Einheit, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1990], S. 24708]
Zitationshilfe
„Zeitraum“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zeitraum>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zeitrahmen
Zeitraffung
Zeitraffertempo
Zeitrafferaufnahme
Zeitraffer
Zeitreaktion
Zeitrechnung
Zeitreihe
Zeitreihenanalyse
Zeitreise