Zeitschriftensaal, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Zeitschriftensaal(e)s · Nominativ Plural: Zeitschriftensäle
WorttrennungZeit-schrif-ten-saal

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Im Professorenzimmer des Zeitschriftensaals, denn hier sitze ich auf bequemerem Ledersessel als zu Haus, habe auch bessere Tinte.
Klemperer, Victor: [Tagebuch] 1919. In: ders., Leben sammeln, nicht fragen wozu und warum, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2000 [1919], S. 148
Ausgezeichnete Informationen liefert ein mehrstündiger Aufenthalt im Zeitschriftensaal einer der Öffentlichen Büchereien.
Die Zeit, 14.03.1969, Nr. 11
Zitationshilfe
„Zeitschriftensaal“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zeitschriftensaal>, abgerufen am 14.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zeitschriftenredaktion
Zeitschriftenmarkt
Zeitschriftenliteratur
Zeitschriftenlesesaal
Zeitschriftenillustration
Zeitschriftentitel
Zeitschriftentruhe
Zeitschriftenverlag
Zeitschriftenverleger
Zeitschriftenwerber