Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Zeittracht, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Zeittracht · Nominativ Plural: Zeittrachten
Aussprache 
Worttrennung Zeit-tracht
Wortzerlegung Zeit Tracht

Verwendungsbeispiele für ›Zeittracht‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie wird nackt dargestellt oder fährt, in Zeittracht gekleidet, in einem Wagen dahin. [o. A.: Lexikon der Kunst - A. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1987], S. 9343]
Zitationshilfe
„Zeittracht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zeittracht>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zeittendenz
Zeittarif
Zeittakt
Zeittafel
Zeitstück
Zeittraining
Zeitumstand
Zeitumstellung
Zeitung
Zeitunglesen