Zeitungsfoto, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Worttrennung Zei-tungs-fo-to
Wortzerlegung ZeitungFoto1
Ungültige Schreibung Zeitungsphoto
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

in einer Zeitung wiedergegebenes Foto

Verwendungsbeispiele für ›Zeitungsfoto‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Leider habe er aber keine Zeit dazu gefunden, so dass man sich schließlich entschieden habe, ihn nach Zeitungsfotos zu modellieren.
Der Tagesspiegel, 11.04.2001
So kannte sie ihn aus dem Fernsehen und von Zeitungsfotos.
Pausewang, Gudrun: Die Wolke, Ravensburg: Maier 1989 [1987], S. 54
Der Kosovo-Krieg ist über das TV geschaltet und über Zeitungsfotos vermittelt worden.
Süddeutsche Zeitung, 19.07.2002
Genauso schaute sie auf den Zeitungsfotos von ihrer Ankunft auf dem Lido in die Kamera.
Die Zeit, 15.09.1999, Nr. 37
Ein Mitarbeiter der Samenbank erkannte den eifrigen Samenspender jetzt auf Zeitungsfotos.
Bild, 25.10.2003
Zitationshilfe
„Zeitungsfoto“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zeitungsfoto>, abgerufen am 17.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zeitungsfetzen
Zeitungsexpedition
Zeitungsente
Zeitungseinwurf
Zeitungsdruck
Zeitungsfrau
Zeitungsfritze
Zeitungsfunker
Zeitungsgeld
Zeitungsgespräch