Zeitungsgespräch, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Zeitungsgespräch(e)s · Nominativ Plural: Zeitungsgespräche
Worttrennung Zei-tungs-ge-spräch
Wortzerlegung ZeitungGespräch
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

zur Veröffentlichung in einer Zeitung von einem Journalisten mit einer oder mehreren Personen geführtes Interview
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein veröffentlichtes Zeitungsgespräch
in Präpositionalgruppe/-objekt: (etw.) in einem Zeitungsgespräch andeuten, äußern, bedauern, bekräftigen, betonen, fordern, sagen, versichern, zurückweisen
Beispiele:
Zuvor hatte Außenminister Fischer vor der Vollversammlung ausführlich die deutsche Bewerbung [um einen Sitz im UN-Sicherheitsrat] begründet. In einem Zeitungsgespräch warnte er jedoch vor zu großen Erwartungen. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 25.09.2004]
2002 trat der Kanzler Schröder dann zu zwei Fernsehduellen und zwei gemeinsamen Zeitungsgesprächen, darunter eines in SZ und Welt, gegen seinen Herausforderer Stoiber an. [Süddeutsche Zeitung, 31.08.2013]
Der SPD‑Fraktionsvorsitzende Struck sowie Frau Merkel und Beck selbst trugen in Zeitungsgesprächen dazu bei, den Streit zwischen den Koalitionsparteien über die Gesundheitspolitik zu verschärfen. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 09.10.2006]
[…] aktuell wurde die Gefahr vor vier Wochen, als der SPD‑Fraktionschef Klaus Matthiesen ziemlich überraschend ein Zeitungsgespräch nutzte, laut über die Nachfolge von Johannes Rau nachzudenken […]. [Süddeutsche Zeitung, 23.09.1996]
Unlängst erklärte Sergej Tschelnokow, Führungsmitglied des Komsomol [der Jugendorganisation der KPdSU], in einem Zeitungsgespräch, die Jungen seien »nicht mit den alten Denkstrukturen und Traditionen belastet«. [konkret, 2000 [1989]]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Zeitungsgespräch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Zeitungsgespräch‹.

Zitationshilfe
„Zeitungsgespräch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zeitungsgespr%C3%A4ch>, abgerufen am 09.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zeitungsgeld
Zeitungsfunker
Zeitungsfritze
Zeitungsfrau
Zeitungsfoto
Zeitungsgewäsch
Zeitungsgruppe
Zeitungshalter
Zeitungshändler
Zeitungshaus