Zeitungsgruppe, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungZei-tungs-grup-pe
WortzerlegungZeitungGruppe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Chefin Essener Geschäftsführer Straubinger Verlagsgeschäftsführer Verlagsgeschäftsführung belgisch britisch drittgroß führend italienisch regional viertgrößt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Zeitungsgruppe‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Setze sich der Trend fort, schreibe die Zeitungsgruppe 2005 schwarze Zahlen.
Süddeutsche Zeitung, 27.12.2004
Neben der englischen Zeitungsgruppe Mirror gebe es noch weitere Möglichkeiten, die derzeit geprüft würden.
Süddeutsche Zeitung, 05.06.1998
Er hatte gerade das Rennen um die Kontrolle der Zeitungsgruppe Beaverbrook Newspapers gewonnen.
Die Zeit, 15.07.1977, Nr. 29
Zum vierten Mal wurden Kunden der Zeitungsgruppe in die Kunsthalle gebeten.
Die Welt, 17.03.2005
Die Zeitungsgruppe WAZ aus Essen hat Interesse an einer Übernahme der Kirch Media - gemeinsam mit weiteren Investoren.
Der Tagesspiegel, 11.06.2002
Zitationshilfe
„Zeitungsgruppe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zeitungsgruppe>, abgerufen am 23.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zeitungsgewäsch
Zeitungsgespräch
Zeitungsgeld
Zeitungsfunker
Zeitungsfritze
Zeitungshalter
Zeitungshändler
Zeitungshaus
Zeitungsillustration
Zeitungsinserat