Zeitungsredakteur, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Zeitungsredakteurs · Nominativ Plural: Zeitungsredakteure
Worttrennung Zei-tungs-re-dak-teur
Wortzerlegung Zeitung Redakteur
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Redakteur einer Zeitung

Typische Verbindungen zu ›Zeitungsredakteur‹ (berechnet)

Verband arbeiten athener

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Zeitungsredakteur‹.

Verwendungsbeispiele für ›Zeitungsredakteur‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Herr Zeitungsredakteur sah am Radio sitzend Nebel in den Köpfen! [konkret, 1989]
Sie verdienen bei Chen 100 Yuan im Monat; soviel verdient in China auch ein hochqualifizierter Zeitungsredakteur. [Die Zeit, 20.06.1986, Nr. 26]
An diesem Projekt ist man nun selbst beteiligt; da stellt ein Zeitungsredakteur nicht so gern in Frage, er mache sich denn unbeliebt bei seinem Verleger. [Die Zeit, 31.05.1985, Nr. 23]
Können die jetzigen Zeitungsredakteure ein Magazin auf die Beine stellen? [Süddeutsche Zeitung, 29.07.1999]
Zeitungsredakteure aus der Provinz fragten bang, wann das Blatt denn nun eingestellt werde. [Süddeutsche Zeitung, 10.07.1999]
Zitationshilfe
„Zeitungsredakteur“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zeitungsredakteur>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zeitungsrechnung
Zeitungsrand
Zeitungsprosa
Zeitungspolemik
Zeitungspapier
Zeitungsredaktion
Zeitungsreporter
Zeitungsroman
Zeitungsrubrik
Zeitungsschau