Zentralwerkstatt

GrammatikSubstantiv
WorttrennungZen-tral-werk-statt · Zent-ral-werk-statt
WortzerlegungzentralWerkstatt

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In der fast 100 Jahre alten, dunklen, fast schwarzen Zentralwerkstätte ist eine Lautsprecheranlage aufgebaut.
Die Welt, 12.02.2003
Mit dem Besitzerwechsel und der formalen Privatisierung konnte die von Bonn verfügte Auflösung der erst im Jahre 1989 eingeweihten Zentralwerkstätte in Krumbach verhindert werden.
Süddeutsche Zeitung, 08.01.1996
Das fand auch die Berliner Feuerwehr, die das Gelände gerne als Zentralwerkstätte übernommen und dabei auch noch einen Teil der Arbeitsplätze erhalten hätte.
Süddeutsche Zeitung, 01.10.1994
Daneben sollen die Zentralwerkstätten König Ludwig in Recklinghausen und Matthias Stinnes in Gladbeck ihren Betrieb einstellen.
Der Tagesspiegel, 10.11.1997
Zitationshilfe
„Zentralwerkstatt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zentralwerkstatt>, abgerufen am 18.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zentralvorstand
Zentralverwaltungswirtschaft
Zentralverwaltung
Zentralverschluss
Zentralverriegelung
Zentralwert
Zentralzylinder
zentri-
zentrieren
zentriert