Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Zerfallswärme, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Zerfallswärme · wird nur im Singular verwendet
Worttrennung Zer-falls-wär-me
Wortzerlegung Zerfall Wärme

Thesaurus

Synonymgruppe
Zerfallsenergie · Zerfallswärme
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele für ›Zerfallswärme‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Mantel kann von unten durch den Kern geheizt werden, oder er heizt sich selbst durch radioaktive Zerfallswärme auf. [Die Zeit, 29.06.1979, Nr. 27]
Dieser schmolz in der Hitze des Graphitbrands und der Zerfallswärme. [Die Welt, 06.06.2000]
Erfahrungen gibt es nur mit nuklearthermischen Generatoren an Bord von Raumsonden, bei denen die Zerfallswärme radioaktiver Stoffe wie Uran oder Plutonium zur Stromerzeugung genutzt wird. [Der Tagesspiegel, 12.01.2004]
Zitationshilfe
„Zerfallswärme“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zerfallsw%C3%A4rme>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zerfallsstoff
Zerfallsreihe
Zerfallsprozess
Zerfallsprodukt
Zerfallskonstante
Zergliederung
Zergliederungskunst
Zerhacker
Zerin
Zerit