Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Zeugniskonferenz, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Zeugniskonferenz · Nominativ Plural: Zeugniskonferenzen
Worttrennung Zeug-nis-kon-fe-renz
Wortzerlegung Zeugnis Konferenz

Thesaurus

Synonymgruppe
Notenkonferenz · Zeugniskonferenz
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Zeugniskonferenz‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zwar hat dieser in der Zeugniskonferenz genauso wie alle anderen in der Klasse unterrichtenden Pädagogen nur eine Stimme. [Die Zeit, 24.06.1999, Nr. 26]
Nach rund 14000 Zeugniskonferenzen wird sich zeigen, ob die Zahl der Sitzenbleiber verringert werden kann. [Der Tagesspiegel, 15.06.2004]
Wenn die Zeugniskonferenz nicht der Ort ist, an dem sich alle über die Person des Schülers unterhalten, dann weiß ich keinen anderen. [Die Zeit, 07.10.1999, Nr. 41]
Das könnte die Chance für eine erstklassige pädagogische Diskussion sein, dass wir uns in der Zeugniskonferenz zusammensetzen müssen und unsere Beobachtungen zusammengeben. [Die Zeit, 07.10.1999, Nr. 41]
Sinnvoll ist es allerdings, nicht erst aktiv zu werden, wenn die Nichtversetzung von der Zeugniskonferenz bereits beschlossen wurde. [Die Zeit, 24.06.1999, Nr. 26]
Zitationshilfe
„Zeugniskonferenz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zeugniskonferenz>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zeugnisheft
Zeugnisferien
Zeugnisabschrift
Zeugnis
Zeugmeister
Zeugniskopie
Zeugnispflicht
Zeugnisverteilung
Zeugnisverweigerung
Zeugnisverweigerungsrecht